Desktop
  • >

Ansprechpartner

Pressesprecher
Tel. 05731 139123

Verlegung und naturnahe Gestaltung des Meerbruchbaches als Regen-wasserrückhaltemaßnahme

(vom 09.07.2019)

Im Norden der Stadt Bad Oeynhausen befindet sich das Gewerbegebiet Eidinghausen. Die Regenwasserbeseitigung des Gebietes erfolgt über mehrere Einleitungsstellen in den Meerbruchbach sowie in dessen kleinere Nebengewässer. Der Meerbruchbach selbst führt das Wasser in den Kaarbach und ist somit Teil des Kaarbach-Systems, welches maßgeblich für die Entwässerung des Nordens der Stadt Bad Oeynhausen verantwortlich ist. 

Die Stadtwerke haben zwischen dem Gewässer Meerbruchbach und dem Osterweg ein Grundstück erworben, das bisher als Wiese genutzt worden ist.

An dieser Stelle lässt sich mit vergleichsweise geringem Aufwand eine Absenkung des Geländes auf Höhe des Ufers vornehmen. Hierdurch bietet sich die Möglichkeit, Rückstauvolumen in der Gewässeraue zu schaffen und damit den Hochwasserschutz zu verbessern.

Der Baubeginn ist am 10.07.2019 vorgesehen.

Die Fertigstellung ist für Mitte August 2019 geplant.

Die Stadtwerke Bad Oeynhausen haben die die Firma Stohlmann, Bad Oeynhausen, mit der Durchführung der Baumaßnahmen beauftragt.

zurück