Ansprechpartner

Wasserqualität
Tel. 05731 139400

Wasserqualität

Der Nordbereich der Stadt (nördlich der Werre) wird mit Wasser aus den Brunnenanlagen des Wasserbeschaffungsverbandes (WBV) „Am Wiehen" in Hille versorgt.

Der Südbereich (südlich der Werre) wird überwiegend mit Eigenwasser der Stadtwerke Bad Oeynhausen aus den Brunnen in Rehme und Lohe versorgt.

Das Trinkwasser ist das am strengsten kontrollierte Lebensmittel in Deutschland. Es unterliegt den gesetzlichen Bestimmungen der Trinkwasserverordnung und wird regelmäßig überprüft.

Die Wasserhärte liegt in Bad Oeynhausen im Härtebereich „hart“:

  • nördlich der Werre: 20-22 dH
  • südlich der Werre: 22-24 dH

Wichtige Inhaltsstoffe in unserem Trinkwasser:

Parameter Einheit Grenzwert Nordbereich Südbereich
Gesamthärte °dH 21,8 23,3
pH-Wert 6,5 - 9,5 7,84 7,37
Calcium mg/l 136 122
Magnesium mg/l 11,9 27,0
Nitrat mg/l 50 19 19
Sulfat mg/l 250 119 116
Eisen mg/l 0,2 <0,01 <0,01

Die Trinkwasseruntersuchung datiert vom 17.02.2017 und erfolgte durch HBICON Bielefeld.