Ansprechpartner

Geschäftsbereich Wasser

Tel. 0573113 9122
Tel. 0573113 9777

Hartes und weiches Wasser

Ein hartes Wasser mehr enthält mehr Mineralstoffe und wird beim Trinken oft als geschmackvoller empfunden; weiches Wasser bietet den Vorteil, dass bei einer Erwärmung weniger Mineralstoffe ausfallen, Ventile, Armaturen und Haushaltsgeräte weniger stark verkalken.

In gesundheitlicher Hinsicht wird einem harten Trinkwasser irrtümlich gerne ein hoher Stellenwert beigemessen; tatsächlich spielt Trinkwasser bei der Deckung des täglichen Mineralstoffbedarfs kaum eine Rolle.

Weiches Wasser hat viele Vorteile:

  • Weichere Wäsche
  • Reduzierung der Kalkablagerungen
  • Energieeinsparung in der Warmwasseraufbereitung
  • Erhöhung der Lebensdauer von Haushaltsgeräten
  • Geringerer Wasch- und Reinigungsmittelverbrauch

Auch für die Umwelt hat die Enthärtung viele Vorteile:

  • Weniger Wasch- und Reinigungsmittel
  • Verbesserung der Gewässerqualität
  • Verringerung des Austrages an Kupfer und Zink
  • Geringerer Energiebedarf durch besseren Wärmeübergang