Desktop
  • >

Ansprechpartner

Pressesprecher
Tel. 05731 139123

Wenn die Rinde zu eng wird, Platanen „häuten“ sich

(vom 04.07.2018)

Wiederholt sind Anfragen bei den Stadtwerken gestellt worden, ob die Platanen krank sind, da diese zurzeit Rindenstücke verlieren.

Die meisten Platanen in Bad Oeynhausen „häuten“ sich anscheinend wie eine Schlange.

Die Bäume sind nicht krank, ganz im Gegenteil, die Bäume fühlen sich bei diesen Temperaturen und genügender Wasserzufuhr besonders wohl und honorieren dies mit entsprechendem Dickenwachstum.

Platane

Da die Borke bei Platanen nicht mitwächst, platzt sie ab. Je größer das Wachstum, desto größer die Rindenstücke.

Die Platanen kommen mit dieser Wetterlage besser zurecht, als manch andere Zeitgenossen, was nicht weiter verwunderlich ist, da ihr natürliches Verbreitungsgebiet Südost–Europa ist.

zurück